TECAPEEK PVX black

Modifiziertes PEEK

TECAPEEK PVX black ist ein modifizierter PEEK Werkstoff unter Verwendung von Victrex® PEEK 450G oder Solvay KetaSpire® KT-820. Es wird in derselben Leistungskategorie wie Victrex® PEEK™ FC30 eingestuft wird. Wir ergänzen das PEEK Basispolymer mit jeweils 10 % PTFE, Graphit und Kohlenstofffasern. TECAPEEK PVX wird somit zu einem extrem leistungsstarken Lagerwerkstoff, in dem die Eigenschaften eines erstklassigen polymetrischen Matrixwerkstoffs mit optimalen Mengen spezieller, verschleißverbessernder Additive kombiniert werden. Er eignet sich ideal für technische Lager- und Verschleißanwendungen. Mit dieser modifizierten PEEK Formel wird die Dauergebrauchstemperatur um ca. 4 °C erhöht und die einschränkenden PV-Belastung dramatisch reduziert. Gleichzeitig wird eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit aufrechterhalten. Beim Einsatz in nicht metallischen Lagern bietet PEEK PVX herausragende tribologische Leistungseigenschaften. TECAPEEK PVX black wurde für den Einsatz unter hohen Lasten und Geschwindigkeiten in rauen Umgebungen entwickelt. Es kann trocken oder unter Anwendung eines externen Schmiermittels eingesetzt werden.

Wie bei allen Ensinger PEEK Materialien können wir bestätigen, dass unser gleitmodifiziertes TECAPEEK PVX black die RoHS-Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten erfüllt.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PEEK (Polyetheretherketon)
Farbe:
schwarz
Dichte:
1,44 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • gute Gleit- Reibeigenschaften
  • hohe Kriechfestigkeit
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • gute Verschleißfestigkeit
  • inhärent flammwidrig
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 5500 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 84 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 84 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 3 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 3 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 142 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 6000 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 22/43/102 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 4000 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 28 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte 250 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 146 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 341 C DIN 53765
    Einsatztemperatur 300 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 260 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 3 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 3 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.82 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.1 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
    Wärmeausdehnung (CLTE) 4 10-5*1/K 100-150°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 104- 1011 O Leitgummi, 23°C, 12% rel. LF DIN EN 61340-2-3
    spezifischer Durchgangswiderstand 107- 1012 O*cm Leitgummi, 23°C, 12% rel. LF DIN EN 61340-2-3
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen + - -
    Brennverhalten (UL94) V0 - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Wasseraufnahme 0.03 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm