Sebastian & Michael Ensinger Microsystems

MEMS und Mikrosysteme mit EMST

Funktionalisierung, Integration & Individualisierung - Mikrosysteme neu gedacht

Ohne Mikrosysteme oder Microelectromechanical Systems (MEMS) sind viele Produkte und Systeme beispielsweise in den Bereichen Mobility, Medizin, Elektrotechnik oder Energie nicht mehr vorstellbar. Dabei stellen die aktuellen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen an die Hersteller von Mikrosystemen: Komplexe und kostspielige Produktionsverfahren, aufwändige Maschinerien und arbeitsintensive Back-End Prozesse grenzen die Möglichkeiten ein. Themen wie Rohstoffknappheit oder technologiebedingte Einschränkungen bremsen den Fortschritt im Bereich der Mikrosysteme zusätzlich.

Hier bieten wir mit Ensinger Microsystems Technology (EMST) einen völlig neuen Ansatz an. Als weltweit erster Hersteller verbinden wir MEMS Technologie mit den vorteilhaften Eigenschaften von Hochleistungskunststoff. Der revolutionäre Ansatz von EMST verändert die Herstellung von Mikrosystemen und MEMS durch die Kombination von Funktionalisierung, nahtloser Integration und bisher ungeahnten Individualisierungsmöglichkeiten. So bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für Funktion, Form, Volumen und Größen.


Mikrosysteme NAch ihren anforderungen:  Funktionalisierung, Integration & Individualisierung

Funktionalisierung

Ein Kernelement unserer neu entwickelten Mikrosystemtechnik EMST ist die Möglichkeit, Komponenten mit Funktionen auszustatten. Unsere Technologie ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen durch Beschichtungen, die über die herkömmlichen Optionen wie Gold, Nickel und Kupfer hinausgehen. Auf diese Weise werden die Produktionsmöglichkeiten erweitert.

Integration

Im Gegensatz zu herkömmlichen Werkstoffen kann unsere PEEK-basierte Lösung mittels Spritzguss verarbeitet werden. So können wir kundenspezifische Waferformen herstellen, die passgenau auf die Anwendung zugeschnitten werden können. So integrieren wir nicht nur Funktion und Bauteil, sondern schaffen auch neue Integrationsmöglichkeiten in den Bauraum. Ohne Einbußen bei der Leistung bleibt die Effizienz auch bei kleinen Stückzahlen erhalten.

Individualisierung

Wir setzen neue Maßstäbe bei der Individualisierung von Mikrosystemen, indem wir maßgeschneiderte Funktionen, Formen und Stückzahlen ermöglichen - selbst bei einer geringen Anzahl von Wafern oder Sensoren pro Wafer. Erreichen Sie eine noch nie dagewesene Individualisierung von Funktionen, Formen, Mengen und Größen, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

MEMS-Technologie auf das nächste Level heben - mit EMST an die Spitze der Technologie

Mit EMST bieten wir Lösungen für viele bestehende Herausforderungen in der MEMS-Technologie. Neuartige Möglichkeiten der  Funktionalisierung, Integration und kundenspezifischer Anpassung ermöglichen branchenweit revolutionäre Ansätze. Mit innovativen, beidseitigen Kontaktoptionen und leicht zu verarbeitenden Materialien ebnen wir den Weg für kürzere, einfachere und effizientere Prozessketten, auch für kundenspezifische Anforderungen.  Zudem meistern unsere auf Hochleistungskunststoffen basierenden Lösungen auch Herausforderungen wie Hitzebeständigkeit, Ausgasung und chemische Beständigkeit. 

Der neuartige Ansatz der Ensinger Microsystems Technologies ermöglicht die komplette Fertigung von Mikrosystemen außerhalb von Reinraumumgebungen.  Die Verwendung von Hochleistungs-PEEK (TECACOMP PEEK LDS) als Substrat vereinfacht die Leiterbahnaufbringung, macht Reinraumanforderungen überflüssig und reduziert die Prozesskette deutlich. Mit unserer neuen Mikrosystemtechnik reduzieren wir zudem die Back-End-Prozesse erheblich.
Entscheiden Sie sich für Nachhaltigkeit und eine sichere Lieferkette mit unseren recycelbaren Thermoplasten. Mit hauseigenen Entwicklungs- und Produktionsstätten in Deutschland sind wir bestens gerüstet, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die einen Mehrwert für Ihre Anwendung darstellen. 

Sind Sie bereit, Ihre Anwendung auf die nächste Stufe zu heben? Ensinger Microsystems Technology macht es möglich. Es ist nicht irgendein Material, es ist PEEK.


MEMS Produkte und Services: Das EMST Produktportfolio

TECAWAFER

Erfahren Sie mehr darüber, wie der Einsatz von TECAWAFER Ihre MEMS-Anwendungen revolutioniert:

  • Überwindung von Einschränkungen herkömmlicher Produktionen
  • Ermöglichung funktionaler, integrierter und maßgeschneiderter Lösungen

Sensoren

Erfahren Sie mehr über unsere neue Sensortechnologie mit Ensinger Microsystems Technology:

  • Mit innovativer Dünnschichtfunktionalisierung
  • Integrierbar und an die Einbausituation anpassbar
  • Individuelle Größen, Formen, Loßgrößen und Funktionen

Transformatoren

Profitieren Sie von den Vorteilen unserer EMST für LDS-MID Transformatoren:

  • Gewichtsreduzierung & Volumeneinsparungen
    bis zu 80 %
  • Deutlich geringerer Verbrauch von Ressourcen wie z.B. Kupfer
  • Höchste Koppelungsfaktoren

MICROSYSTEMS ONE-STOP SHOP: Ihr Partner für MEMS Anwendungen

Mehr als 50 Jahre Erfahrung prägen nicht nur unser fundiertes Wissen über Hochleistungskunststoffe und Fertigungsverfahren. Wir verstehen auch die Notwendigkeit, uns ständig an die sich ändernden Marktentwicklungen, Kundenanforderungen und Herausforderungen moderner Anwendungen anzupassen. Bestehende Prozesse zu überdenken, weiterzuentwickeln und neue Ansätze voranzutreiben, ist daher seit jeher ein fester Bestandteil unseres Handelns.

Unsere neue Prozesskette - vom Compound bis zur fertigen Komponente - kann intern und durch fest in der Wertschöpfungskette verankerte Partner abgedeckt werden. Komplexe und teure Prozessschritte entfallen. So können wir klassische MEMS-Anwendungen wie Sensoren oder passive Bauelemente wie Transformatoren mit bisher ungeahnten neuen Möglichkeiten herstellen. Wir schaffen auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösungen, die funktionalisierbare, integrierbare und individualisierbare Mikrosysteme ermöglichen. Wir vereinen langjährige Erfahrung und innovative Entwicklungsprozesse unter einem Dach - für Materialien, Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität.

Je nach Anforderung decken wir dabei die gesamte Wertschöpfungskette vom Compound bis zum fertigen Bauteil ab.

Bereit für die EMST Revolution?


Mikrosystem-Industrien