01.06.2017 / Pressemitteilung

Ensinger eröffnet Standort in Südkorea

Vertriebsbüro und Halbzeuglager eingerichtet

Ensinger hat einen Vertriebsstandort in Südkorea eröffnet. Der Sitz der in diesem Jahr gegründeten Tochtergesellschaft Ensinger Korea Ltd befindet sich in Ilsan bei Seoul. Dem neuen Verkaufsbüro des Kunststoffverarbeiters ist ein Halbzeuglager angegliedert, so dass Ensinger seine südkoreanischen Kunden nun mit kurzen Vorlaufzeiten beliefern kann.

Das exportstarke Land gehört zu den wichtigsten Produzenten von Halbleitertechnik. Weitere Abnehmer von Hochleistungs- und Konstruktionskunststoffen sind Medizintechnikanbieter und Displayhersteller. Darüber hinaus möchte die neue Niederlassung auch Kunden in der Lebensmitteltechnik, im Maschinenbau, in der Luftfahrtindustrie und im Bereich Fördertechnik gewinnen.

Der neue Standort ist über Schnellstraßen an den Großraum Seoul und die Ballungszentren Incheon, Ansan, Bucheon und Hwasung angebunden. Hier konzentrieren sich zahlreiche Konzerne und mittelständische Unternehmen der verarbeitenden Industrie. Bei der Beratung der Kunden kann der Niederlassungsleiter Jinho Park mit seinem Vertriebsteam auf die Infrastruktur der Ensinger Asia Holding in Singapur zurückgreifen. Park ist Kunststoffingenieur und arbeitet seit zehn Jahren in der Branche. Vor seinem Einstieg bei Ensinger war er in verschiedenen Funktionen für einen internationalen Kunststoffproduzenten tätig.

Ilsan ist der achte Standort der Ensinger Gruppe in Asien. Zwei Fertigungsstätten befinden sich in China und Malaysia. Außerdem verfügt das Familienunternehmen über Vertriebsniederlassungen in Japan, China, Singapur, Indien und Taiwan.


Ihr Kontakt

Ensinger Korea Ltd.

3dong, 4 Songsan-ro 515beon-gil, Ilsanseo-gu
Goyang-si, Gyeonggi-do, 10212
Südkorea

Tel. +82 31 926 3512
Fax +82 70 4009 1976
E-Mail: [obfemailstart]c2FsZXNLUkBlbnNpbmdlci5rcg==[obfemailend]

Über Ensinger

Die Ensinger Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Compounds, Halbzeugen, Profilen und technischen Teilen aus Konstruktions- und Hochleistungskunststoffen. Ensinger bedient sich einer Vielzahl von Herstellungsverfahren, v.a. Extrusion, mechanische Bearbeitung und Spritzgießen. Mit insgesamt 2.300 Mitarbeitern an 32 Standorten ist das Familienunternehmen in allen wichtigen Industrieregionen weltweit mit Fertigungsstätten oder Vertriebsniederlassungen vertreten.

Das Vertriebsteam von Ensinger Korea. Jinho Park (Mitte) leitet die neue Auslandsniederlassung in Ilsan bei Seoul.

Ihr Kontakt für redaktionelle Fragen

Jörg Franke

Ensinger GmbH
Tel. +49-7032-819-202
E-Mail: [obfemailstart]ai5mcmFua2VAZGUuZW5zaW5nZXItb25saW5lLmNvbQ==[obfemailend]


Downloads