EN ISO 23936-1 / NORSOK M-710

Die EN ISO 23936 beinhaltet allgemeine Grundsätze sowie AnforderungenLeitlinien für die Qualitätssicherung und Empfehlungen für die Auswahl und Qualifizierung nichtmetallischer Werkstoffe. Diese Werkstoffe werden in verschiedenen Ausrüstungskomponenten verwendet, die in der Öl- und Gasproduktion zum Einsatz kommen. Ein Ausfall dieser Komponenten kann zu einer Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit der Öffentlichkeit und Mitarbeiter oder für die Umwelt werden.

Die NORSOK-Normen wurden von der Erdölindustrie in Norwegen entwickelt, um einen angemessenen Sicherheitsgrad, Mehrwert und Kostengünstigkeit bei Entwicklungen und dem Betrieb in der Erdölindustrie sicherzustellen.

Anforderungen der Normen 

In beiden Normen werden Tests zur Qualitätskontrolle gefordert, u. a. für die spezifische Dichte, Härte, Zugeigenschaften und Ausdehnung, sowie auch Testverfahren für die Chemikalienbeständigkeit, die bei der Qualifizierung von Thermoplasten zum Einsatz kommen, die Flüssigkeiten unter hohen Temperaturen und Druckkräften über einen längeren Zeitraum ausgesetzt werden. 

ISO/NORSOK-kompatible Werkstoffe

TECAPEEK natural

Polyetheretherketon (PEEK) - TECAPEEK natural ist ein von Ensinger hergestellter leistungsstarker, teilkristalliner Hochtemperatur-Thermoplast ...

TECAPEEK GF30 natural

Hierbei handelt es sich um eine PEEK Modifizierung mit 30%-iger Glasfüllung, die Ensinger unter dem Namen TECAPEEK GF30 natural herstellt.