Material

Erst der richtige Werkstoff gibt einer Konstruktion die nötige Funktionalität, Sicherheit und Lebensdauer. In erster Linie bestimmen die Anwendungsbedingungen die Auswahl des Materials. Neben dem geplanten Verwendungszweck werden bei der Suche nach dem geeigneten Kunststoff aber auch alle weitergehenden Detailforderungen in die Überlegungen einbezogen.

Wenn das optimale Material für die individuelle Anwendung ermittelt ist, lässt sich in der Phase der Bauteilauslegung die Eignung des Kunstoffs frühzeitig mit Hilfe von Berechnungen überprüfen, bevor die Werkstoffauswahl dann durch praxisnahe Versuche bestätigt wird.


Materialauswahl: Ensinger Compoundspezialitäten

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Ensinger mit der Entwicklung und Produktion von Compoundsspezialitäten. Mit zahlreichen Additiv-Variationen und Materialkombinationen werden wir auch den höchsten Materialansprüchen unserer Kunden gerecht und arbeiten kontinuierlich an Grundlagenentwicklung und der Kreation von Sondercompounds. Unsere Materialspezialisten unterstützen Sie bei Anwendungen in den Bereichen Tribologie (Gleit-, Reibeanwendungen), Leichtbau, elektrische und Wärme-Leitfähigkeit, Dehnung, Temperatur- oder Materialbeständigkeit.

Materialdatenblätter