Projektmanagement

Die steigenden Anforderungen an Qualität und Wirtschaftlichkeit setzen ein leistungsstarkes Projektmanagement voraus. Bei Ensinger ist Produktentstehungsprozess (PEP) in alle Abläufe integriert und standardisiert. Der Projektleiter betreut das Projekt vom Auftragseingang über die Kundenfreigabe bis zur hausinternen Serienübergabe der jeweiligen Fachabteilungen.

Bereits in der Angebots- und Entwicklungsphase werden wesentliche Elemente des Produktentstehungsprozesses angewendet sowie das Know-How des Projektleiters eingebunden.


Das Produkt entsteht in fünf Phasen:

Dank der konsequenten Anwendung der Risikoanalyse (FMEA = Failure Modes and Effects Analysis) lassen sich mögliche Prozessfehler und deren Auswirkung auf das Produkt bzw. die Anwendung bereits in den ersten Projektphasen erkennen.