TECASINT 4111 natural

Ungefülltes Polyimid

Im Vergleich zu anderen TECASINT Werkstoffen weist die TECASINT 4100 Familie eine extrem hohe thermische Stabilität, eine extrem geringe Feuchteaufnahme und eine hohe mechanische Festigkeit auf. Gleichzeitig werden eine hohe Oxidationsstabilität und eine verbesserte Chemikalienbeständigkeit verzeichnet. TECASINT 4111 bietet eine sehr hohe thermische Stabilität (HDT/A=470 °C). Steifigkeit und Modul sind in einem Temperaturbereich bis 400 °C deutlich höher als bei herkömmlichen Polyimiden. Der Werkstoff weist zudem eine minimale thermische und elektrische Leitfähigkeit auf. Der Kunststoff ist überaus rein und zeichnet sich durch eine geringe Ausgasung aus, wodurch die Vorgaben der ESA-Verordnung ECSS-Q-70-20 erfüllt werden.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PI (Polyimid)
Farbe:
gelb
Dichte:
1,47 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • sehr gute thermische und oxidative Beständigkeit
  • sehr geringe Wasseraufnahme
  • hoch thermisch-mechanisch belastbar
  • geringe Ausgasung
  • gut chemisch beständig
  • hohe Kriechfestigkeit
  • beständig gegen energiereiche Strahlung
  • hydrolyseempfindlich bei höheren Temperaturen

Zielindustrien:

Downloads:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy) 1.1 kJ/m2 max 7.5 J, 23°C DIN EN ISO 179-1
    Schlagzähigkeit (Charpy) 20 kJ/m2 max 7.5 J, 23°C DIN EN ISO 179-1
    Shore Härte 90 - Shore D, 23°C -
    Zugfestigkeit 100 MPa 50 mm/min, 23°C DIN EN ISO 527-1
    Bruchdehnung (Zugversuch) 1.7 % 50 mm/min, 23°C DIN EN ISO 527-1
    Zug-Elastizitätsmodul 6100 MPa 1 mm/min, 23°C DIN EN ISO 527-1
    Biegefestigkeit 160 MPa 10 mm/min, 23°C DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 6100 MPa 2 mm/min, 23°C DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 250 MPa 10 mm/min, 23°C EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 2500 MPa 1 mm/min, 23°C EN ISO 604
    Bruchdehnung (Zugversuch) 2.5 % 10 mm/min, 23°C DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 210 MPa 10 mm/min, 10% Stauchung, 23°C EN ISO 604
    Stauchung bei Bruch 25 % 10 mm/min, 23°C EN ISO 604
    Kugeldruckhärte 345 MPa -
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur n.a. C DIN EN ISO 11357
    Formbeständigkeitstemperatur 470 C 1.82 MPa ASTM D 648
    Wärmeausdehnung (CLTE) 5.2 10-5*1/K 50-200°C DIN 53 752
    Wärmeausdehnung (CLTE) 6.9 10-5*1/K 200-300°C DIN 53 752
    Wärmeausdehnung (CLTE) 9.9 10-5*1/K 300-400°C DIN 53 752
    Wärmeleitfähigkeit 0.52 W/(k*m) 40°C ASTM E1461
    Spezifische Wärmekapazität 1.24 J/(g*K) ASTM E1461
    Einsatztemperatur 450 C short term -
    Einsatztemperatur 294 C long term -
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1016 O 23°C ASTM D 257
    spezifischer Durchgangswiderstand 1016 O*cm 23°C ASTM D 257
    Dielektrizitätszahl 3.7 - 1 MHz, 23°C ASTM D 150
    Spannungsfestigkeit DC 22.7 kV*mm-1 23°C ASTM D 149
    Dielektrischer Verlustfaktor 0.0013 - 1 MHz, 23°C ASTM D 150
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Wasseraufnahme 0.08 % 24 h in Wasser, 23°C DIN EN ISO 62
    Wasseraufnahme 0.3 % 24 h in Wasser, 80°C DIN EN ISO 62
    Brennverhalten (UL94) V0 - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Sauerstoff-Index 53 % EN ISO 4589-2

Lagerprogramm