TECAPEEK CF30 black

PEEK mit Kohlenstofffaser verstärkt

PEEK CF 30 ist ein mit 30 % Kohlefasern gefüllter PEEK Werkstoff, der von Ensinger unter dem Markennamen TECAPEEK CF30 black hergestellt wird. Durch die Kohlenstofffaserverstärkung erzielt der Werkstoff eine höhere Steifigkeit und Kriechfestigkeit. Mit Kohlenstofffasern verstärktes PEEK zeichnet sich durch eine sehr hohe mechanische Festigkeit und eine geringere Dichte aus als PEEK mit 30%iger Glasfaserverstärkung. Die Verbundwerkstoffe mit Kohlenstofffasern neigen zudem zu einem geringeren Abrieb als Werkstoffe mit Glasfasern. Gleichzeitig ermöglichen sie verbesserte Verschleiß- und Reibeigenschaften. Durch die Zugabe von Kohlefasern wird zudem eine deutlich bessere Wärmeleitfähigkeit sichergestellt, was sich auch vorteilhaft auf eine verbesserte Lebensdauer von Gleitanwendungen auswirkt. Mit Kohlenstofffasern gefülltes PEEK bietet eine hervorragende Hydrolysebeständigkeit in kochendem Wasser und überhitztem Dampf. Aufgrund dieser herausragenden Eigenschaften wird TECAPEEK CF30 black in vielen der kritischsten Bereiche in der allgemeinen Industrie sowie auch in der Automobilindustrie, Marinetechnik, Kerntechnik, Bohrindustrie, Elektronik und im Bereich Luft- und Raumfahrt eingesetzt. TECAPEEK CF30 black ist auch in einer Variante verfügbar, die sich für medizinische Anwendungen eignet (TECAPEEK MT CF30 black).

Wie bei allen Ensinger PEEK Materialien können wir bestätigen, dass unser kohlenstofffaserverstärktes TECAPEEK CF30 black die RoHS-Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten einhält. 

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PEEK (Polyetheretherketon)
Farbe:
schwarz
Dichte:
1,38 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gut chemisch beständig
  • verbesserte Zähigkeit
  • inhärent flammwidrig
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • sehr hohe Steifigkeit
  • sehr hohe Kriechfestigkeit
  • beständig gegen energiereiche Strahlung
  • hohe Maßhaltigkeit

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 6000 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 112 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 10 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Druckfestigkeit 25/47/111 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 92 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte 298 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 147 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 341 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 300 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 260 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 4 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 4 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.66 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.2 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
    Wärmeausdehnung (CLTE) 6 10-5*1/K 100-150°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 103- 1012 O DIN EN 61340-2-3
    spezifischer Durchgangswiderstand 103- 1012 O*cm DIN EN 61340-2-3
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen + - -
    Brennverhalten (UL94) V0 - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Wasseraufnahme 0.03 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm