Connectors

Isolierung für elektrische Stecker

In der gesamten Öl- und Gasindustrie ist die Weiterleitung von Strom ein wichtiger Faktor. Strom wird über ein Netzwerk elektrischer Steckverbinder übertragen. Diese elektrischen Steckverbinder werden einer aggressiven Betriebsumgebung sowie auch potenziell hohen Drücken und Temperaturen ausgesetzt. 

Kunststoffe übertreffen traditionelle Werkstoffe

Die Isolierung für diese Stecker wurde in der Vergangenheit aus Keramik oder sogar Glas hergestellt. Diese Werkstoffe sind jedoch sehr spröde, daher sind diese Komponenten sehr zerbrechlich und können nur schwer und kostenintensiv hergestellt werden. Die elektrischen Stecker werden in ihrer Betriebsumgebung zudem extrem hohen Temperaturen und Drücken ausgesetzt, wodurch die Übertragung von Strom und Daten beeinträchtigt werden kann. Dies wiederum kann zu längeren Ausfallzeiten und einem höheren Wartungsaufwand führen.

Hervorragende thermische und elektrische Polymere

TECAPEEK (PEEK) von Ensinger kommt heute regelmäßig in diesem Anwendungsbereich zum Einsatz und wird aufgrund seiner hervorragenden thermischen und elektrischen Eigenschaften anstelle früherer Werkstoffe verwendet. TECAPEEK bietet eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit und kann so der anspruchsvollen Umgebung widerstehen, in der elektrische Steckverbinder eingesetzt werden. Der Werkstoff weist zudem sehr gute elektrische Eigenschaften auf. TECAPEI (PEI) wird auch deswegen verwendet, weil es hervorragende Isolierungseigenschaften, eine hohe dielektrische Stärke und einen hohen Oberflächen- und Durchgangswiderstand aufweist. TECAFLON PVDF (PVDF) ist eine weitere Alternative, weil es einen hohen Widerstand, eine hohe dielektrische Stärke und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit bietet. Die Vorteile elektrischer Steckverbinder, die aus Kunststoffen von Ensinger hergestellt werden, reichen von einer einfachen Verarbeitung und konstanten elektrischen Eigenschaften, bis hin zur Einsatzfähigkeit unter speziell geforderten Temperaturen und Drücken.

Empfohlene Werkstoffe für elektrische Stecker

Leistungsstarke Thermoplaste wie TECAPEEK, TECAPEI und TECAFLON PVDF von Ensinger eignen sich hervorragend als Ersatzwerkstoff für Keramik und Glas, da sie eine verbesserte Zähigkeit und Betriebssicherheit für elektrische Steckverbindungen in Bohrlöchern bieten. Diese Werkstoffe stellen angesichts der Bedeutung funktionierender Daten- und Stromübertragungen die bessere Lösung der. Werkstoffe von Ensinger können weiterhin unter hohen Temperaturen eingesetzt werden und gleichzeitig aggressiven Flüssigkeiten wie Hydrauliköl und Meerwasser widerstehen.
PEEK Plastic Material TECAPEEK natural

TECAPEEK natural

Polyetheretherketon (PEEK) - TECAPEEK natural ist ein von Ensinger hergestellter leistungsstarker, teilkristalliner Hochtemperatur-Thermoplast ...
PEI Polyetherimide Plastic Material TECAPEI natural

TECAPEI natural

TECAPEI natural (PEI) verfügt über hohe mechanische Festigkeit und Steifigkeit, sehr gute Hydrolysebeständigkeit, Dimensionsstabilität und eine relativ hohe Dauergebrauchstemperatur.
PVDF Plastic Material TECAFLON PVDF natural

TECAFLON PVDF natural

Dieses unverstärkte Material ist der Grundtyp des PVDF Angebots von Ensinger. Es kombiniert hohe Dichte, hohe Festigkeit und hohe Chemikalienbeständigkeit mit einer sehr niedrigen Feuchteaufnahme ...