TECATRON GF40 black

PPS, gefüllt mit 40 % Glasfasern

TECATRON GF40 ist ein mit 40 % Glasfasern verstärktes PPS. Aufgrund des hohen Anteils an Glasfasern bietet TECATRON GF40 black im Gegensatz zum unmodifizierten PPS (TECATRON natural) auch unter hohen Temperaturen eine hervorragende Steifigkeit und eine sehr hohe Festigkeit. Das Eigenschaftenprofil dieses modifizierten PPS wird durch eine hohe thermische Stabilität, eine hohe Dimensionsstabilität, eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit, eine gute elektrische und thermische Isolierung sowie eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Sterilisierungen abgerundet. Durch diese Werkstoffeigenschaften eignet sich das glasgefüllte PPS für Bauteile, die über lange Zeiträume und unter hohen Temperaturen hohen statischen Belastungen ausgesetzt sind. Aufgrund der inhärenten chemischen Struktur und der Zugabe von Glasfasern kann es bei diesem Werkstoff jedoch zu Problemen mit der Zähigkeit kommen. Da Glasfasern in einigen Fällen jedoch zu einem erheblichen Abrieb an Kontaktflächen führen können, eignet sich dieser PPS Verbundwerkstoff ggf. weniger für Gleitanwendungen.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PPS (Polyphenylensulfid)
Farbe:
# black# beige
Dichte:
1,63 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • inhärent flammwidrig
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Maßhaltigkeit
  • beständig gegen energiereiche Strahlung
  • hohe Kriechfestigkeit

Zielindustrien:

Maschinenbau
Energieindustrie
Öl- und Gasindustrie
Chemietechnik
Luft- und Raumfahrttechnik

Technische Eigenschaften


Lagerprogramm