TECAPEEK HT black

Polyetherketon (PEK)

Polyetherketon (PEK) ist ein für hohe Temperaturen geeigneter, teilkristalliner Thermoplast, der zur Polyaryletherketon Familie (PAEK) gehört. Der Werkstoff weist chemisch gesehen Unterschiede je nach Anzahl kohäsiver Ether- und Keton-Gruppen auf, die in den Molekülstrukturen enthalten sind. PEK wird von Ensinger unter Verwendung des VICTREX HT™ PEK Polymers unter dem Markennamen TECAPEEK HT black hergestellt. PEK Polymere bieten eine bessere Verschleißfestigkeit sowie eine größere Druckfestigkeit bei höheren Temperaturen. Dank einer höheren Wärmeformbeständigkeitstemperatur als beim standardmäßigen PEEK können die mechanischen und physischen Eigenschaften von TECAPEEK HT auch bei Temperaturen aufrechterhalten werden, die bis zu 30 °C höher sind als beim standardmäßigen PEEK.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PEK (Polyetherketon)
Farbe:
# black
Dichte:
1,31 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Verschleißfestigkeit
  • hoch thermisch-mechanisch belastbar
  • gut chemisch beständig
  • inhärent flammwidrig
  • sehr gute Gleit-/Reibeigenschaften
  • elektrisch isolierend
  • hohe Kriechfestigkeit
  • beständig gegen energiereiche Strahlung

Zielindustrien:

Maschinenbau
Transport- und Fördertechnik
Automobilindustrie
Chemieanlagenbau

Technische Eigenschaften


Lagerprogramm