TECAFORM AH black

POM-C schwarz

Neben dem Werkstoff TECAFORM AH natural (POM-C) ist auch eine schwarze Acetal-Variante verfügbar: TECAFORM AH black. POM-C schwarz ist ein Copolymer-Acetal, das von Ensinger unter dem Markennamen TECAFORM AH black in standardmäßigen Halbzeugen für die Weiterbearbeitung hergestellt und in Form von Platte, Rundstäben und Hohlstäben extrudiert​ wird. Dieser Werkstoff, POM schwarz, weist eine gute Chemikalienbeständigkeit, eine hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte sowie auch gute Gleit- und Verschleißeigenschaften auf. Dieses schwarze Acetal eignet sich zudem für den direkten Lebensmittelkontakt und zeichnet sich durch einen verbesserten UV-Schutz für Anwendungen im Freien aus.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
POM-C (Polyoxymethylen (Copolymer))
Farbe:
schwarz
Weitere Farben:
weiss blau
Dichte:
1,41 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hohe Zähigkeit
  • hohe Festigkeit
  • hohe Steifigkeit
  • gute Gleit- Reibeigenschaften
  • gut chemisch beständig
  • nur schwer verklebbar
  • gut zerspanbar

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 2800 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 67 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 67 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 9 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 32 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 91 MPa 2mm/min, 10N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 2600 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 20/35/68 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 2300 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 150 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy) 6 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eA
    Kugeldruckhärte 165 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur -60 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 166 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 140 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 100 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 13 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 14 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.39 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.4 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1014 O Silberelektrode, 23°C, 12% rel. LF DIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand 1014 O*cm Silberelektrode, 23°C, 12% rel. LF DIN IEC 60093
    Durchschlagsfestigkeit 38 kV/mm 23°C, 50% rel. LF ISO 60243-1
    Kriechstromfestigkeit (CTI) 600 V Platinelektrode, 23°C, 50% rel. LF, Lösung A DIN EN 60112
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Wasseraufnahme 0.05 / 0.1 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen (+) -
    Verhalten bei Freibewitterung (+) -
    Brennverhalten (UL94) HB entsprechend DIN IEC 60695-11-10;

Lagerprogramm