TECAFORM AH ID grey

Induktiv detektierbares POM-C

Das induktiv detektierbare Acetal TECAFORM AH ID grey ist ein metalldetektierbarer POM-C Werkstoff, der für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde. Aufgrund seines grauen Erscheinungsbildes ist er mit Edelstahlbauteilen vergleichbar, die typischerweise in denselben Anwendungen verwendet werden. Er bietet jedoch zusätzliche Vorteile, beispielsweise ein leichteres Gewicht, Schmierfähigkeit und leichtere Wartungseigenschaften. TECAFORM AH ID grey ist mit TECAFORM AH ID blue verwandt, das vielseitige Einsatzmöglichkeiten durch seine Sichtbarkeit mit Metalldetektions- oder optischen Erkennungssystemen bietet.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
POM-C (Polyoxymethylen (Copolymer))
Farbe:
grau
Weitere Farben:
blau
Dichte:
1,49 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • detektierbar mit Metalldetektoren
  • hohe Steifigkeit
  • gute Gleit- Reibeigenschaften
  • hohe Festigkeit
  • gut zerspanbar
  • hohe Zähigkeit
  • gut chemisch beständig
  • nur schwer verklebbar

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zugfestigkeit 68 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 68 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zug-Elastizitätsmodul 3200 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 8 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 10 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 100 MPa 2mm/min, 10N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 3100 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 17/31/69 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 2400 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 59 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy) 11 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eA
    Kugeldruckhärte 174 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur -60 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 169 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 140 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 100 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 14 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 13 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.39 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.3 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1013 O DIN IEC 60093
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Wasseraufnahme 0.1 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen (+) - -
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Brennverhalten (UL94) HB - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;

Lagerprogramm