TECAPEEK PVX black

Gleitoptimierte PEEK Modifikation

TECAPEEK PVX black ist ein modifizierter PEEK Werkstoff unter Verwendung von Victrex® PEEK 450 oder Solvay KetaSpire® KT-820. Er wird in derselben Leistungskategorie wie Victrex® PEEK™ FC30 eingestuft.

TECAPEEK PVX black wurde insbesondere für Lager- und Gleitanwendungen entwickelt. Es basiert auf einem PEEK Basispolymer das jeweils mit 10 % PTFE, Graphit und Kohlestofffasern modifiziert wurde. Damit werden die Eigenschaften eines erstklassigen Matrixwerkstoffs mit speziellen, verschleißverbessernden Additiven kombiniert. Im Vergleich aller PEEK Modifikationen weist TECAPEEK PVX black den niedrigsten Reibungskoeffizienten auf und zeigt eine höhere Verschleißfestigkeit. Außerdem wird eine vergleichsweise höhere Dimensionsstabilität unter thermischer Belastung erzielt. Die Verstärkung mittels Kohlefaser und Graphit in gleitoptimiertem PEEK sorgt zusätzlich für höhere mechanische Kennwerte als bei ungefülltem PEEK.
An gleitoptimiertes PEEK besteht weiterhin die Anforderung, dass es eine verbesserte wärmeleitfähig aufweist, um die entstehende Reibungswärme am Bauteil möglichst abzuführen und damit eine thermische Überlastung bzw. Überhitzung zu vermeiden. Insbesondere die Füllstoffe Kohlefaser und Graphit sorgen für die verbesserte Wärmeleitfähigkeit des verschleißfesten Kunststoffs, TECAPEEK PVX black. Das Ergebnis ist eine dreifach höhere Wärmeleitfähigkeit im Vergleich zu PEEK natur.  
Für Lager- und Gleitanwendungen ist insbesondere die Beständigkeit bei hohen PV-Belastungen hervorzuheben.

Ein Vergleich der Materialien TECAPEEK natural (ungefülltes PEEK) und TECAPEEK PVX black (gleitoptimiertes PEEK) zeigt die Unterschiede in Hinblick auf den Gleitreibungskoeffizienten (in Abhängigkeit zur Anzahl der Durchführungszyklen sowie verschiedenen Gleitgeschwindigkeiten). Die Prüfungen wurden an einer Stahlwelle Ø 4mm, bei Gleitgeschwindigkeiten von 0-22 mm/s und einer Belastung von 30 N durchgeführt. 
PEEK PVX bietet auch beim Einsatz mit nicht metallischen Gegenlaufpartner herausragende tribologische Leistungseigenschaften. Gleichzeitig wird eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit aufrechterhalten. Es kann trocken oder unter Anwendung eines externen Schmiermittels eingesetzt werden.
So wurde die verschleißfeste PEEK Modifikation, TECAPEEK PVX black, für den Einsatz unter hohen Lasten und Geschwindigkeiten in rauen Umgebungen entwickelt und kann auch unter kontinuierlicher Einwirkung von heißem Wasser oder Dampf betrieben werden.

Wie bei allen Ensinger PEEK Materialien können wir bestätigen, dass unser gleitmodifiziertes TECAPEEK PVX black die RoHS-Richtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten erfüllt.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PEEK (Polyetheretherketon)
Farbe:
schwarz
Dichte:
1,44 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • gute Gleit- Reibeigenschaften
  • hohe Kriechfestigkeit
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • gute Verschleißfestigkeit
  • inhärent flammwidrig
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 5500 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 84 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 84 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 3 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 3 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 142 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 6000 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 22/43/102 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 4000 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 28 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte 250 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 146 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 341 C DIN 53765
    Einsatztemperatur 300 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 260 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 3 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 3 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.82 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.1 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
    Wärmeausdehnung (CLTE) 4 10-5*1/K 100-150°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 104- 1011 O Leitgummi, 23°C, 12% rel. LF DIN EN 61340-2-3
    spezifischer Durchgangswiderstand 107- 1012 O*cm Leitgummi, 23°C, 12% rel. LF DIN EN 61340-2-3
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen + - -
    Brennverhalten (UL94) V0 - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Wasseraufnahme 0.03 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm