slide friction optimized plastic compounds

 TECACOMP TRM - optimiert für Tribologie und Mechanik

Die tribologisch optimierten und mechanisch verstärkten Compounds der Produktreihe TECACOMP TRM sind für Anwendungen entwickelt, die beste Gleitfähigkeit, höchste Festigkeit und minimalen Verschleiß erfordern. Konstruktions- und Hochtemperaturkunststoffe sind für die Temperatureigenschaften verantwortlich, speziell entwickelte Füllstoffe verbessern die Gleiteigenschaften und das Verschleißverhalten. Seit Jahrzehnten werden insbesondere Bauteile in der Automobilindustrie sowie im Maschinen- und Apparatebau aus speziell für diese Anforderungen angepassten Compounds von Ensinger hergestellt.


Wahlmöglichkeiten Basispolymere + Füllstoffe

Basispolymere: PK, PA, PBT, PPA, PPS, PEEK

Additive für erhöhte mechanische Festigkeit: Kohlenstofffasern, Mineralien, Glasfasern, Glaskugeln

Additive für verbesserte Gleiteigenschaften: PTFE, anorganische Festschmierstoffe, Öl, Mineralien


 70% weniger Verschleiß: TECACOMP® TRM X

TECACOMP TRM X Compounds sind für mechanisch hochbelastete Kunststoffteile ausgelegt. Anstelle von PTFE sorgen Spezialmineralien für beste Gleit- und Reibeigenschaften. Die von Ensinger entwickelten Compounds weisen bis zu 70 % weniger Verschleiß auf als Kunststoffe mit PTFE-Beimischungen und sorgen beim Endprodukt mit geringeren Ausfallzeiten für effiziente Produktionsprozesse. Die PTFE-freien mineralisch gefüllten Compounds sind die richtige Wahl bei höheren Geschwindigkeiten, hohen mechanischen Belastungen und unter Hochtemperatur-Bedingungen. Typische Einsatzbereiche mit extremen Reib- und Gleitbelastungen sind Bauteile in Motoren, Hochleistungsgetrieben oder Antriebssträngen von Fahrzeugen.

Compounds mit PTFE

Slide-friction optimized compounds: example air valve Schubumluftventil

 

PTFE-modifizierte Materialien sind bekannt für sehr gute Gleit- und Reibeigenschaften. Ensinger Compounds mit PTFE sind die richtige Wahl für Anwendungen mit moderater Belastung und hoher Geschwindigkeit.

 


Vorteile

Die gewählten Füllstoffe erhöhen die Kriechfestigkeit des Bauteils unter Last und Temperatur signifikant.

  Die verwendeten Additive sind stabil in die Kunststoffmatrix eingelagert

Gleichmäßiges Eigenschaftsprofil und stabile Oberflächenstruktur, auch keine optischen Fehlstellen bei Anwendungen mit hoher Belastung.

Keine Ablagerungen am Werkzeug und geringerer Wartungsaufwand.