TECATRON PVX black

Mit Kohlenstofffasern, PTFE und Graphit modifiziertes PPS

Über TECATRON PVX black bietet Ensinger ein gefülltes PPS (PPS CS CF TF), das speziell für den Einsatz in Gleitanwendungen modifiziert wurde. Der Werkstoff enthält jeweils 10 % PTFE, Graphit und Kohlefasern, die dem PPS zugegeben werden, um den Einsatz in Lager- und Verschleißanwendungen zu erleichtern. Die Additive des PPS Compound führen zu einem optimalen Reibungskoeffizienten. Somit ist der Werkstoff ideal geeignet für Trockenlaufbedingungen. TECATRON PVX ist also ein lagerfähiges PPS, das sich für Anwendungen mit hohen Belastungen, hohen Temperaturen und den Auswirkungen von Chemikalien und Dampf eignet. Das PPS Compound bietet eine perfekte Kombination guter mechanischer Eigenschaften und einer hervorragenden Wärme- und Chemikalienbeständigkeit.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PPS (Polyphenylensulfid)
Farbe:
schwarz
Dichte:
1,5 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • sehr gute Gleit-/Reibeigenschaften
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • inhärent flammwidrig
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Maßhaltigkeit
  • hohe Kriechfestigkeit

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 4600 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 53 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 53 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 2 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 2 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 91 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 4800 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 19/36/89 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 3300 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 14 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte 238 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 94 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 281 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 260 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 230 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 6 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 5 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Spezifische Wärmekapazität 0.9 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
    Wärmeleitfähigkeit 0.58 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Wärmeausdehnung (CLTE) 13 10-5*1/K 100-150°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1010 O DIN EN 61340-2-3
    spezifischer Durchgangswiderstand 1012 O*cm DIN EN 61340-2-3
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen + - -
    Brennverhalten (UL94) V0 - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung (+) - -
    Wasseraufnahme <0.01 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm