TECAFORM AH GF25 natural

POM-C mit Glasfaserverstärkung

POM GF25 ist ein spezielles Acetal mit einer 25%igen Glasfaserverstärkung und damit die Alternative zum üblich verwendeten POM GF30. Ensinger fertigt den Werkstoff POM GF unter dem Markennamen TECAFORM AH GF25. Im Gegensatz zum ungefüllten POM-C weist POM GF25 optimierte Eigenschaften in vielen verschiedenen Bereichen auf. Dank seiner Eigenschaften eignet sich POM GF25 hervorragend für Bauteile, die hohen statischen Belastungen über lange Zeiträume und unter hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Dieses glasgefüllte Acetal bietet eine hohe mechanische Festigkeit, eine hervorragende Verschleißfestigkeit und eine sehr hohe Dimensionsstabilität. Weiterhin weist POM GF25 eine gute elektrische Isolierung und eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit auf. Da Glasfasern in einigen Fällen jedoch zu einem erheblichen Abrieb an Kontaktflächen führen können, eignet sich dieser Kunststoff weniger für Gleitanwendungen.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
POM-C (Polyoxymethylen (Copolymer))
Farbe:
weiss
Dichte:
1,59 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hohe Festigkeit
  • gute Verschleißfestigkeit
  • gut chemisch beständig
  • sehr hohe Steifigkeit
  • elektrisch isolierend
  • nur schwer verklebbar

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • Mechanische Eigenschaften
    Mechanische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Zug-Elastizitätsmodul4200MPa1mm/minDIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit51MPa50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Streckspannung51MPa50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung9%50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung12%50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit88MPa2mm/min, 10NDIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul4100MPa2mm/min, 10 NDIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit23/39/74MPa1% / 2% / 5%EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul3600MPa5mm/min, 10 NEN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy)36kJ/m2max. 7,5JDIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte180MPaISO 2039-1
  • Thermische Eigenschaften
    Thermische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Glasübergangstemperatur-60CDIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur170CDIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur140CkurzzeitigNN
    Einsatztemperatur100CdauerndNN
    Wärmeausdehnung (CLTE)810-5*1/K23-60°C, längsDIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE)810-5*1/K23-100°C, längsDIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit0.47W/(k*m)ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität1.2J/(g*K)ISO 22007-4:2008
  • Elektrische Eigenschaften
    Elektrische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    spezifischer Oberflächenwiderstand1014ODIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand1014O*cmDIN IEC 60093
  • Sonstige Eigenschaften
    Sonstige EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Wasseraufnahme0.2%24h / 96h (23°C)DIN EN ISO 62
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen(+)--
    Verhalten bei Freibewitterung---
    Brennverhalten (UL94)HB-entsprechendDIN IEC 60695-11-10;

Lagerprogramm