TECAPAI CM XP730 black

PAI Kohlefasergefüllt

Durch Zugabe von 30 % Kohlefasern zum Solvay Torlon® Kunststoff erhält das formgepresste Polyamidimid TECAPAI CM XP730 black eine hervorragende Kombination aus physikalischen Eigenschaften. Es ist die von Ensinger hergestellte Version eines Produkts, das im Internet häufig unter „Torlon 7530“ gesucht wird. Der für die Schmelzverarbeitung geeignete PAI Hochleistungskunststoff weist verschiedene wichtige Eigenschaften auf, beispielsweise die höchste Zug- und Druckfestigkeit der formgepressten Modifikationen, in Verbindung mit einem sehr niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Dieser Torlon Kunststoff behält zudem seine Festigkeit und Steifigkeit bei hohen Temperaturen. Schließlich bietet TECAPAI CM XP730 black ein herausragendes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, und eine exzellente chemische Beständigkeit. Anwender werden feststellen, dass diese Eigenschaften des Torlon Materials für Komponenten in der Luft- und Raumfahrt sowie  auch für größere Teile, die als Metallersatz verwendet werden und daher hohe Festigkeit und Steifigkeit erfordern. Mindestbestellmengen von nur einem Stück machen diese PAI Halbzeuge noch vielseitiger.

 Torlon® PAI ist ein eingetragenes Warenzeichen der Solvay-Gruppe.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PAI (Polyamidimid)
Farbe:
schwarz
Dichte:
1,47 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • hervorragende Festigkeit und Steife
  • hervorragende Dimensionsbeständigkeit
  • hervorragende chemische Beständigkeit

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • Mechanische Eigenschaften
    Mechanische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Bruchspannung176MPa5mm/minDIN EN ISO 527-2
    Biege-Elastizitätsmodul9900MPa2mm/min, 10 NDIN EN ISO 178
    Bruchdehnung2,8%5mm/minDIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit296MPa2mm/min, 10 NDIN EN ISO 178
    Zug-Elastizitätsmodul12100MPa1mm/minDIN EN ISO 527-2
    Druckfestigkeit18/46/136MPa1% / 2% / 5%EN ISO 604
    Shore Härte94-D scaleDIN EN ISO 868
    Schlagzähigkeit (Charpy)50kJ/m2max. 7,5JDIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte321MPaISO 2039-1
  • Thermische Eigenschaften
    Thermische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Glasübergangstemperatur286C-
    Wärmeausdehnung (CLTE)2,310-5*1/K23-60°C, longitudinalDIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE)2,110-5*1/K23-100°C, longitudinalDIN EN ISO 11359-1;2
  • Sonstige Eigenschaften
    Sonstige EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Brennverhalten (UL94)V0-3,2 mm-
    Feuchtigkeitsaufnahme0,3 / 0,44%24h / 96h (23°C)DIN EN ISO 62

Lagerprogramm