food safe, food compliant plastic material

Lebensmittelkonforme Kunststoffe

Bei Ensinger hat die Einhaltung der Vorgaben für die Zulassung von allen Kunststoffen mit Lebensmittelkontakt absoluten Vorrang. Dass diese Anforderung in diesem Bereich besondere Beachtung findet, zeigt sich in den produktspezifischen Konformitätserklärungen, die für die wichtigsten Verordnungen bezüglich Lebensmittelkontakt gelten: FDA-Genehmigung für Rohmaterial, Verordnung (EG) Nr. 1935/2004, (EU) Nr. 10/2011 (Migrationstests für halbfertige Erzeugnisse) sowie (EG) Nr. 2023/2006 und nahtlose Rückverfolgbarkeit 
Unser Qualitätsmanagementsystem entspricht internationalen Standards und ist fest mit unseren unternehmenseigenen Verfahren verknüpft. Die Ensinger GmbH ist über die DIN EN ISO 9001 hinaus auch gemäß der Norm für medizinische Produkte, DIN EN ISO 13485, zertifiziert. Unsere Halbzeuge werden unter Einhaltung der Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 2023/2006 über die gute Herstellungspraxis für Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, hergestellt.

Für Lebensmittelanwendungen zertifizierte Kunststoffe

Ensinger kann Konformitätsbescheinigungen für den Lebensmittelkontakt für unsere technischen Polymere bieten, die am häufigsten in Anwendungen der Lebensmitteltechnologie zum Einsatz kommen. Um den individuellen Vorgaben des Marktes gerecht zu werden, bieten wir unseren Kunden eine breite Palette verschiedener Kunststoffe und Produktgrößen als Teil unseres Standardportfolios. Kunden, die neben anderen Industriesegmenten auch Produkte für die Lebensmittelbranche herstellen, müssen so keine unnötigen doppelten Bestände vorhalten.

Food grade plastics in bakery machine

Um eine nahtlose Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, erhalten Kunden ein Datenpaket mit einer auftragsspezifischen Erklärung bezüglich der Kompatibilität von Material für den Lebensmittelkontakt (gemäß der europäischen Verordnung 10/2011) mit ihren Halbzeugen. Dies entspricht den Verordnungen (EG) Nr. 1935/2004, (EU) Nr. 10/2011 (mit Migrationsergebnissen nach Tests an halbfertigen Erzeugnissen) sowie (EG) Nr. 2023/2006 und der FDA-Konformität bezüglich Rohmaterial. 

Kunststoffe für den Lebensmittelkontakt für die Lebensmittelindustrie

Zusätzlich zu unserem Standardportfolio bieten wir eine Vielzahl spezieller bearbeitbarer Kunststoffe, mit denen die besonderen Anforderungen der Lebensmitteltechnologie hinsichtlich Sicherheit und Leistung erfüllt werden können. Diese Werkstoffe entsprechen den aktuellsten EU-Verordnungen und FDA-Konformitätsvorgaben für Rohmaterialien. Die folgenden kompatiblen Werkstoffe sind ab Lager lieferbar:
Acetal POM Plastic Material TECAFORM AH natural

TECAFORM AH natural

TECAFORM AH natural Acetal ist ein ungefülltes POM-C mit einer einzigartigen Balance aus physikalischen Eigenschaften, welche die meisten anderen Thermoplaste nicht bieten. ...
PET Plastic Material TECAPET white

TECAPET white

TECAPET white ist für eine verbesserte Zähigkeit und Zerspanbarkeit modifiziert. Der Werkstoff bietet auch hervorragende Gleit- und Verschleißeigenschaften ...
PEEK Plastic Material TECAPEEK natural

TECAPEEK natural

Polyetheretherketon (PEEK) - TECAPEEK natural ist ein von Ensinger hergestellter leistungsstarker, teilkristalliner Hochtemperatur-Thermoplast ...

Anwendungen, die lebensmittelsichere Kunststoffe erfordern

Für Kunststoffe für den Lebensmittelkontakt gibt es eine Vielzahl von Anwendungsoptionen in Verbindung mit Anlagen und Geräten in der Fleisch-, Fisch- und Geflügelverarbeitung. Gleichzeitig tragen die für Lebensmittelanwendungen geeigneten Kunststoffe von Ensinger auch zur Verbesserung von Produktion, Geschwindigkeit und Sicherheit in der Herstellung von Milchprodukten, Backwaren und Konditoreiwaren bei.

Zu den typischen Anwendungen gehören:

  • Zahnräder
  • Lagerbuchsen
  • Komponenten aus Konstruktionskunststoffen für Abfüll-, Misch- und Portionieranlagen