PPE - Polyphenylenether 

TECANYL Kunststoffe von Ensinger

Das PPE Material (mit der chemischen Bezeichnung Polyphenylen ether) wird von Ensinger in standardmäßigen Halbzeugen für die Weiterbearbeitung hergestellt und in Form von Platten und Rundstäben extrudiert. Das PPE Polymer weist aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung eine extrem geringe Feuchteaufnahme auf. Es bietet somit gute elektrische Isoliereigenschaften über einen großen Feuchte- und Temperaturbereich. Chemische Reizungen durch Wasser, die meisten Salzlösungen, Säuren und Basen fallen bei PPE minimal aus. 

Eigenschaften und Spezifikationen von PPE Werkstoffen

Eigenschaftender PPE Kunststoffe:

  • gute elektrische Isoliereigenschaften
  • langfristige Dimensionsstabilität
  • herausragende Schlagzähigkeit
  • leichtes Gewicht
  • Warmformbarkeit
  • gute hydrolytische Stabilität 

Gefertigte PPE Werkstoffe

Modifikationen des PPE Kunststoffs werden von Ensinger unter dem Markennamen TECANYL hergestellt.  Die TECANYL Familie von Ensinger bietet folgende Optionen:

  • TECANYL GF30PPE Werkstoff mit 30%iger Glasfüllung
  • TECANYL MT – autoklavierbare Materialien, entwickelt für die Medizintechnik
  • TECANYL MT XRO – röntgenopake PPE Werkstoffe für medizinische Anwendungen
Polyphenylene Ether Plastic Material TECANYL GF30 natural

TECANYL GF30 natural

PPE GF30 ist ein spezielles Produkt mit 30%-iger Glasfaserverstärkung. Im Vergleich mit ungefülltem TECANYL bietet die glasgefüllte Modifikation in vielen Bereichen ...