TECAPEEK MT natural

Ungefülltes PEEK für medizinische Anwendungen, biokompatibel

PEEK natural für medizinische Anwendungen eignet sich für medizinische Anwendungen und verbindet das hervorragende Eigenschaftenprofil von Standard-PEEK mit den Anforderungen bezüglich Biokompatibilität. Das Victrex® PEEK Polymer wird in diesen Werkstoffen verwendet und in Übereinstimmung mit den geltenden Anforderungen für die Produktqualität in medizinischen Anwendungen verarbeitet. Die jeweiligen Halbzeuge wurden auf ihre Biokompatibilität gemäß ISO 10993 geprüft. Zusätzlich wurde TECAPEEK MT natural gemäß USP Class VI geprüft. Diese Produktlinie zeichnet sich durch eine herausragende Widerstandsfähigkeit gegen wiederholte Dampf-Autoklavierung ohne Verlust von Dimensionsstabilität oder physischen Eigenschaften aus. TECAPEEK MT kann in vielen Farben und Größen bestellt werden. TECAPEEK MT XRO wird unter Zugabe eines Kontrastadditivs hergestellt und eignet sich als röntgenopaker Werkstoff für minimal invasive chirurgische Eingriffe.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PEEK (Polyetheretherketon)
Farbe:
beige
Weitere Farben:
elfenbein hellgelb blau grau grün schwarz
Dichte:
1,31 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hohe Kriechfestigkeit
  • gut zerspanbar
  • hohe Spannungsrissbeständigkeit
  • beständig gegen energiereiche Strahlung
  • sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • sehr gut sterilisationsbeständig
  • gute Gleit- Reibeigenschaften

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 4200 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 116 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 116 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 5 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 15 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 175 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 4200 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 23/43/102 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 3400 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) n.b. kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy) 4 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eA
    Kugeldruckhärte 253 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 150 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 342 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 300 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 260 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 5 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 5 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.27 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.1 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
    Wärmeausdehnung (CLTE) 7 10-5*1/K 100-150°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1014 O DIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand 1014 O*cm DIN IEC 60093
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen + - -
    Brennverhalten (UL94) V0 - gelistet (Wert bei 1,5mm) DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Wasseraufnahme 0.03 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm