TECASON P MT black

PPSU (schwarz) für medizinische Anwendungen

TECASON P MT black ist ein Polyphenylsulfon, das sich primär für Anwendungen in der Medizintechnik eignet. PPSU für medizinische Anwendungen bietet eine verbesserte Leistung in Bezug auf Temperatur, Schlagzähigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Weiterhin zeichnet es sich durch eine herausragende Widerstandsfähigkeit gegen eine wiederholte Dampf-Autoklavierung aus, ohne dass es zum Verlust der Dimensionsstabilität oder der physischen Eigenschaften kommt. PPSU für medizinische Anwendungen ist in verschiedenen Farben sowie auch mit einem röntgenopaken XRO Additiv verfügbar, das eine klare Komponentensichtbarkeit bei Fluoroskopie und beim Röntgen bietet.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PPSU (Polyphenylsulfon)
Farbe:
schwarz
Weitere Farben:
elfenbeingelbgraugrünorangerotbraunblau
Dichte:
1,31 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hoch thermisch-mechanisch belastbar
  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • hohe Steifigkeit
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • hohe Festigkeit
  • gute Schlagfestigkeit
  • gut chemisch beständig
  • hoch resistent gegen Gammastrahlung

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • Mechanische Eigenschaften
    Mechanische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Biege-Elastizitätsmodul2300MPa2mm/min, 10 NDIN EN ISO 178
    Bruchdehnung50%50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Druckfestigkeit18/30/66MPa1% / 2% / 5%EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul2000MPa5mm/min, 10 NEN ISO 604
    Streckdehnung7%50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Streckspannung81MPa50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit81MPa50mm/minDIN EN ISO 527-2
    Zug-Elastizitätsmodul2300MPa1mm/minDIN EN ISO 527-2
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy)13kJ/m2max. 7,5JDIN EN ISO 179-1eA
    Schlagzähigkeit (Charpy)n.b.kJ/m2max. 7,5JDIN EN ISO 179-1eU
    Biegefestigkeit107MPa2mm/min, 10 NDIN EN ISO 178
    Kugeldruckhärte143MPaISO 2039-1
  • Thermische Eigenschaften
    Thermische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Wärmeausdehnung (CLTE)610-5*1/K23-60°C, längsDIN EN ISO 11359-1;2
    Einsatztemperatur190CkurzzeitigNN
    Einsatztemperatur170CdauerndNN
    Wärmeausdehnung (CLTE)610-5*1/K23-100°C, längsDIN EN ISO 11359-1;2
    Schmelztemperaturn.a.CDIN EN ISO 11357
    Glasübergangstemperatur218CDIN EN ISO 11357
    Spezifische Wärmekapazität1.1J/(g*K)ISO 22007-4:2008
    Wärmeleitfähigkeit0.25W/(k*m)ISO 22007-4:2008
  • Elektrische Eigenschaften
    Elektrische EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    spezifischer Oberflächenwiderstand1014OSilberelektrode, 23°C, 12% rel. LFDIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand1014O*cmSilberelektrode, 23°C, 12% rel. LFDIN IEC 60093
    Durchschlagsfestigkeit76kV/mm23°C, 50% rel. LFISO 60243-1
    Kriechstromfestigkeit (CTI)125VPlatinelektrode, 23°C, 50% rel. LF, Lösung ADIN EN 60112
  • Sonstige Eigenschaften
    Sonstige EigenschaftenWertEinheitParameterNorm
    Verhalten bei Freibewitterung(+)--
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen+--
    Brennverhalten (UL94)V0-gelisted (Wert bei 0,79mm)DIN IEC 60695-11-10;
    Wasseraufnahme0.2%24h / 96h (23°C)DIN EN ISO 62

Lagerprogramm