TECAMID 6 natural

Polyamid 6 / PA 6 natur

Der Kunststoff PA Typ 6 ist das am häufigsten extrudierte Polyamid natur, der eine ausgewogene Kombination aller typischen Eigenschaften dieser Werkstoffgruppe bietet. Besonders hervorzuheben sind die verschiedenen Eigenschaften von PA 6 Kunststoff, wie die Dämpfungseigenschaften und die Schlagzähigkeit des Werkstoffs sowie seine Zähigkeit - auch unter niedrigen Temperaturen. Eine gute Abriebfestigkeit, insbesondere bei Kontaktflächen mit rauen Oberflächen, macht das typische Leistungspaket des Werkstoffs PA6 komplett. Im Gegensatz zum gegossenen Nylon PA 6C weist Nylon 6 eine höhere Feuchteaufnahme auf. Dadurch ist Polyamid 6 weniger verschleißfest und weist es eine leicht geringere Dimensionsstabilität auf. Die Größe der Halbzeuge wie auch das Gewicht der Einheiten ist bedingt durch die Einschränkungen der Extrusion begrenzt. Eine gute mechanische Festigkeit sowie eine hohe Chemikalienbeständigkeit machen Polyamid 6 zu einem klassischen Werkstoff, der universell für mechanische Anwendungen unter rauen und anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden kann, sofern Dimensionstoleranzen nicht kritisch eingeschränkt sind.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PA 6 (Polyamid 6)
Farbe:
elfenbein
Dichte:
1,14 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hohe Zähigkeit
  • beständig gegen viele Öle, Fette und Kraftstoffe
  • elektrisch isolierend
  • gute Verschleißfestigkeit
  • gut schweiß- und klebbar
  • hohe Festigkeit
  • gute Gleit- Reibeigenschaften
  • gut zerspanbar

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 3300 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 79 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 78 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 4 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 130 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 100 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 2900 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 24/41/86 MPa 1% / 2% / 5% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 2700 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) n.b. kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kerbschlagzähigkeit (Charpy) 7 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eA
    Kugeldruckhärte 155 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur 45 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 221 C DIN EN ISO 11357
    Einsatztemperatur 160 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 100 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 12 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 13 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeleitfähigkeit 0.37 W/(k*m) ISO 22007-4:2008
    Spezifische Wärmekapazität 1.6 J/(g*K) ISO 22007-4:2008
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1014 O Silberelektrode, 23°C, 12% rel. LF DIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand 1014 O*cm Silberelektrode, 23°C, 12% rel. LF DIN IEC 60093
    Durchschlagsfestigkeit 31 kV/mm 23°C, 50% rel. LF ISO 60243-1
    Kriechstromfestigkeit (CTI) 600 V Platinelektrode, 23°C, 50% rel. LF, Lösung A DIN EN 60112
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen (+) -
    Brennverhalten (UL94) HB entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - -
    Wasseraufnahme 0.3 / 0.6 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm