TECAPRO MT white

PP für medizinische Anwendungen

TECAPRO MT ist ein auf Homopolymer-Polypropylen basierender Werkstoff, der eine spezielle Stabilität in Anwendungen mit großer Hitze bietet. Dadurch ergibt sich ein Produkt mit einer außergewöhnlich geringen Eigenspannung, mit dem die Fertigung dimensionsstabiler Bauteile mit unterschiedlichen Querschnitten erleichtert wird. Diese Teile neigen auch nach wiederholter Heißdampfsterilisation nicht zum Verzug. Durch seine geringe Dichte kann TECAPRO MT zudem problemlos zu leichten Komponenten verarbeitet werden, die häufig in der Medizintechnik zur Anwendung kommen. TECAPRO MT wurde auf Biokompatibilität gemäß ISO 10993 geprüft. Ergänzend wurde TECAPRO MT white gemäß USP Class VI am Halbzeug geprüft.

Konformitäten

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PP (Polypropylen)
Farbe:
weiss
Weitere Farben:
schwarz
Dichte:
0,93 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • hitzestabilisiert
  • hydrolyse- und heißdampfbeständig
  • gut chemisch beständig
  • biokompatibel
  • geringe Feuchteaufnahme
  • gute Gleit- Reibeigenschaften

Zielindustrien:

Technische Eigenschaften


  • product-technical-detail-collapse-item-0-lvl-1
    Mechanische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Zug-Elastizitätsmodul 2000 MPa 1mm/min DIN EN ISO 527-2
    Zugfestigkeit 34 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckspannung 34 MPa 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Streckdehnung (Zugversuch) 5 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Bruchdehnung (Zugversuch) 67 % 50mm/min DIN EN ISO 527-2
    Biegefestigkeit 54 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Biege-Elastizitätsmodul 1800 MPa 2mm/min, 10 N DIN EN ISO 178
    Druckfestigkeit 26 MPa 1% / 2% EN ISO 604
    Druck-Elastizitätsmodul 1600 MPa 5mm/min, 10 N EN ISO 604
    Schlagzähigkeit (Charpy) 140 kJ/m2 max. 7,5J DIN EN ISO 179-1eU
    Kugeldruckhärte 100 MPa ISO 2039-1
  • product-technical-detail-collapse-item-1-lvl-1
    Thermische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Glasübergangstemperatur -10 C DIN EN ISO 11357
    Schmelztemperatur 165 C DIN EN ISO 11357
    Formbeständigkeitstemperatur 87 C HDT, Methode A ISO-R 75 Method A
    Einsatztemperatur 140 C kurzzeitig NN
    Einsatztemperatur 100 C dauernd NN
    Wärmeausdehnung (CLTE) 13 10-5*1/K 23-60°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
    Wärmeausdehnung (CLTE) 14 10-5*1/K 23-100°C, längs DIN EN ISO 11359-1;2
  • product-technical-detail-collapse-item-2-lvl-1
    Elektrische Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    spezifischer Oberflächenwiderstand 1014 O DIN IEC 60093
    spezifischer Durchgangswiderstand 1014 O*cm DIN IEC 60093
  • product-technical-detail-collapse-item-3-lvl-1
    Sonstige Eigenschaften Wert Einheit Parameter Norm
    Beständigkeit gegen heißes Wasser/ Laugen (+) - -
    Brennverhalten (UL94) HB - entsprechend DIN IEC 60695-11-10;
    Verhalten bei Freibewitterung - - -
    Wasseraufnahme 0.02 % 24h / 96h (23°C) DIN EN ISO 62

Lagerprogramm