TECATRON CMP natural

PPS für CMP-Anwendungen

TECATRON CMP bietet eine hervorragende Wärme- und Chemikalienbeständigkeit sowie nur sehr geringe ionische Unreinheiten. Dank dieser einzigartigen Kombination ist dieser Werkstoff eine hervorragende Wahl für Anwendungen, die eine geringe Ausgasung und eine hohe Reinheit erfordern. PPS kommt typischerweise in der Elektrik/Elektronik und Halbleiterindustrie zum Einsatz. Ein geringer Abrieb, hervorragende Gleit- und Verschleißeigenschaften und eine hohe Reinheit tragen zu einem herausragenden Profil von TECATRON CMP bei, das in Anwendungen eingesetzt werden kann, die enge Toleranzen und eine lange Lebensdauer erfordern.

Eigenschaften:

Chemische Bezeichnung:
PPS (Polyphenylensulfid)
Farbe:
# beige
Dichte:
1,34 g/cm3

Hauptmerkmale:

  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • gut chemisch beständig
  • beständig gegen energiereiche Strahlung
  • hohe Festigkeit
  • hohe Maßhaltigkeit
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Kriechfestigkeit

Zielindustrien:

Halbleitertechnologie

Technische Eigenschaften


Lagerprogramm